Spiraldynamik

Was ist anatomisch gesunde Bewegung?

Dieser Frage geht das Konzept der Spiraldynamik auf den Grund. Jahrelange Fehlbelastungen im Alltag können zu Verspannungen, Schmerzen und verfrühten Abnützungserscheinungen führen. Mit Hilfe der Spiraldynamik kann die anatomisch optimale Bewegung erlernt und im Alltag eingesetzt werden. Die Spiraldynamik ist ein Bewegungs- und Therapiekonzept, welches uns eine intelligente Gebrauchsanweisung für unseren Körper bietet. Wer lernt seinen Körper optimal und schonend zu bewegen, belastet seine Wirbelsäule und seine Gelenke weniger und erlangt als Bonus auch noch positives Körpergefühl und Charisma.

Die Spiraldynamik ist ein Bewegungs-Konzept, welches sich zum Einsatz in der Physiotherapie sehr gut eignet. Physiotherapeuten, welche das Konzept der Spiraldynamik in ihrer Physiotherapie-Praxis anbieten, haben nach ihrer Grundausbildung eine spezielle Zusatzausbildung im Bereich der Spiraldynamik absolviert.

Spiraldynamik in Salzburg Stadt

Ihr Physiotherapeut erklärt Ihnen die Grundbegriffe bzw. Prinzipien der Spiraldynamik und erarbeitet die anatomisch gesünderen Bewegungsmuster mit Ihnen gemeinsam. Mit Hilfe von speziell aus Sie abgestimmten übungen und mit anschaulichen Bewegungsbildern zur besseren geistigen Vorstellung gelingt es, diese gesünderen Bewegungsabläufe im Alltag zu automatisieren und zu integrieren.

Einsatzgebiete der Spiraldynamik in der Physiotherapie

  • Vorbeugend: durch Beseitigung von Fehlbelastungen können frühzeitige Abnützungen verhindert werden.
  • Bei allen Problemen im Bereich des Bewegungsapparates
    (z. B.: Probleme im Bereich der Wirbelsäule wie Rücken- und Nackenschmerzen)
  • Alle Arten von Gelenksbeschwerden (Schmerzen, Arthrose und Abnützungserscheinungen)
  • Fussfehlstellungen und Fehlstellungen der Beinachse
  • Minimierung von belastenden Arbeitshaltungen
  • uvm.
Jetzt Ihren Termin fixieren unter +43 (0) 650 21 85 005 oder per Email …