Anwendungsmöglichkeiten für Osteopathie

Da die Osteopathie versucht, den Menschen aus einem möglichst vielfältigen Blickwinkel zu betrachten, sind auch die Anwendungsmöglichkeiten sehr vielfältig. Bei vielen Arten von Symptomen und Beschwerden welche die Gesundheit beeinträchtigen kann es durch osteopathische Behandlungen zu wohltuender Linderung kommen.

Ein großer Behandlungsschwerpunkt sind allerlei Beschwerden welche sich im Bereich des Bewegungsapparates äußern. Z.B.:

  • Schmerzen im Bereich der Wirbelsäule (u.a. Nackenschmerzen, Kreuzschmerzen, Bandscheibenvorfall, Abnützungserscheinungen),
  • Gelenksbeschwerden (u.a. Arthrose),
  • Probleme mit Muskulatur und Sehnen (u.a. Tennis-Ellbogen)
Osteopathie - Anwendungen

Die viszeralen Techniken in der Osteopathie behandeln die Organe des Menschen, deshalb können auch viele Probleme organischen Ursprungs verbessert werden. Z.B.:

  • Atemwegsprobleme,
  • Magenbeschwerden,
  • Verdauungsprobleme,
  • Gynäkologische Probleme wie z.B. Menstruationsbeschwerden.

Die Therapie des Cranio-Sacralen-Systems führt zu einem Ausgleich der Spannungszustände vor allem im Bereich des Kopfes und der Wirbelsäule, aber auch in den anderen Körperbereichen. Mit ihren sanften Techniken eignet sich die Cranio-Sacrale-Osteopathie auch gut zur allgemeinen Förderung der Entspannung.

Weitere Anwendungsbeispiele für Osteopathie sind:

  • Kopfschmerzen,
  • Migräne,
  • Schlafprobleme,
  • Behandlung von Schwangeren und Geburtsvorbereitende Maßnahmen.
Jetzt Ihren Termin fixieren unter +43 (0) 650 21 85 005 oder per Email …

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung stimmen Sie der Verwendung automatisch zu. Information

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen